Chronik Stein

Das Rathaus

Panorama: vom Rathaus zur Kirchenstaffel >>>
Panorama: Marktplatz mit Rathaus >>>
In der Mitte des Dorfes, den Marktplatz beherrschend, steht das Rathaus. Ein 1520 gebauter eindrucksvoller Fachwerkbau.
Das weit vorspringende Obergeschoß ruht auf fünf eichenen Säulen. An einer der beiden äußeren Säulen ist noch heute ein Prangerstein und ein Halsband zu sehen. Hier wurden früher Gesetzesübertreter "an den Pranger" gestellt.
An einer der anderen Säulen befand sich früher eine acht Ellen lange eiserne Meßrute, die von den Bürgern als "Normmaß" gebraucht wurde.
nach der Rathausrenovierung
2008/2009:
Ratssaal und Bürgermeisterzimmer
Das Schulhaus wurde hinter das alte Fachwerk-Rathaus gebaut. Nach Umbau ist es bis heute das Rathaus des Ortes. Im Vordergrund der Röhrenbrunnen auf dem Marktplatz.  
Das alte Rathaus mit Inschrift - Hinweis auf den Erbauer - auf einem Eckbalken.